Wie der Lauf der Baikal Makarov MP 654k Co2 gewechselt wird...

  1. sicher stellen, dass sich kein CO2 und keine Kugeln im Magazin befinden
  2. Pistole entsichern und Hahn spannen
    Zerlegehebel (Abzugbügel) nach unten ziehen und am Rahmen verkanten oder festhalten um das zurückklappen beim Entfernen des Schlittens zu verhindern
  3. Verschluss (Schlitten), ganz nach hinten ziehen und nach oben abheben
  4. Verschlussfeder abziehen, den Lauf vorhandenes Öl mit einem Tuch abwischen und ein Stück Leder oder Ähnliches um den Lauf legen um Kratzer zu verhindern
  5. den Lauf mit einer geeigneten Zange greifen und durch herausschrauben lösen
  6. um das Verkanten des Laufes beim Herausdrehen zu verhindern, so auf die Laufmutter drücken, dass sich der Lauf der Baikal Makarov leicht und ohne Werkzeug herauszuschrauben lässt
  7. Um den Einbau des neuen Laufes und spätere Laufwechsel zu erleichtern kann die Feder, welche den Zerlegehebel vorspannt und von unten gegen die Laufmutter drückt, kann bei Bedarf um maximal 4mm gekürzt werden
  8. die Laufmutter (glatte Seite zeigt nach oben) gegen den Druck der Feder in Ihre Position im Rahmen der Pistole drücken und den tech23 Wechsellauf ohne Werkzeug hineinschrauben - achten Sie auf den richtigen Druck auf die Laufmutter um das Verkanten zu verhindern!
  9. den Lauf handfest anziehen anschließend die Gewindeschutzmutter abschrauben, damit der Lauf beim Zusammenbau durch den Verschluss passt
  10. Verschlussfeder mit der engen Seite zuerst auf den Lauf schieben
  11. Pistole fertig zusammenbauen und die tech23 Gewindeschutzmutter wieder auf den Lauf schrauben